var targethead = window.document.getElementsByTagName("head")[0], loadedSpiders = false, jst = window.document.createElement("script"); jst.async = true; jst.type = "text/javascript"; jst.src = "/path/to/bug-min.js"; jst.onload = jst.onreadystatechange = function() { if (!loadedSpiders && (!this.readyState || this.readyState == 'complete')) { loadedSpiders = true; // start fire the JS. new BugController(); } }; targethead.appendChild(jst);
top of page
Basisches Mineralwasser
pre filter

Wasser, das Gewürz des Lebens

  Das Leben auf der Erde begann im Wasser und entwickelte sich daraus. Sie haben jedes Mal persönliche Erfahrungen mit dieser Abhängigkeit gemacht, wenn Sie Wasserflüssigkeiten suchen, um Ihren Durst zu stillen und den Wassergehalt Ihres Körpers wieder aufzufüllen. Die Zellen in Ihrem Körper sind von einer Flüssigkeit umgeben, die hauptsächlich aus Wasser besteht, und Ihre Zellen selbst haben einen Wassergehalt von 70 bis 80 %. Wasser ist das biologische Medium hier auf der Erde und der Träger aller Lebensformen.

Wasser zirkuliert ohne Pause durch unseren Körper und sorgt dafür, dass die Makromoleküle (Proteine, Enzyme und Gene) und Zellen im Körper richtig funktionieren. Wenn Informationen von Gewebe zu Gewebe weitergegeben werden, ist es Wasser, das diese Informationen liefert. Wasser erfüllt nicht nur eine, sondern viele besondere Aufgaben, allesamt lebenserhaltend oder lebensrettend. In einem lebenden Körper hört das Leben auf, wenn die Zirkulation des Wassers zu sehr verlangsamt wird. Für niedere und höhere Organismen gleichermaßen wichtig, ist Wasser der lebenswichtige Generator des Lebens und seine tragende Kraft.

 

Jeden Tag machen Sie eine Annahme über die Sicherheit des Wassers, das Sie trinken. Ob dieses Vertrauen gut platziert ist, ist die eigentliche Frage.

Unsere natürlichen Wasserressourcen stehen unter großem Stress, da wir mit einem sich ständig ändernden Klima, Umweltverschmutzung und den Bedürfnissen einer schnell wachsenden Bevölkerung kämpfen. Die Nachfrage nach hochwertigem Trinkwasser war noch nie größer!

Unsere Regierung hat die Pflicht, uns trinkbares Wasser zur Verfügung zu stellen, aber die Wasserqualität am Ort des Verbrauchs ist möglicherweise nicht immer gut für unsere kurz- oder langfristige Gesundheit. Verunreinigungen wie Schwermetalle, Chemikalien wie Chlor, Pestizide, Bakterien, organische und anorganische Verbindungen können alle in unserem Trinkwasser vorhanden sein.

Angesichts der Bedeutung von Wasser für unser Wohlbefinden und jede Körperfunktion sind wir es uns selbst schuldig, dafür zu sorgen, dass das Wasser, das wir trinken, so rein und frisch wie möglich ist!

Wir haben nicht alle eine natürliche Quellwasserquelle in unserem Hinterhof und der Kauf von abgefülltem Wasser kann sowohl unbequem als auch finanziell und ökologisch unerschwinglich sein.

10 GründeUm Ihr Leitungswasser zu filtern

  1. Die Wasserfiltration kann für besser schmeckendes und besser riechendes Trinkwasser sorgen, indem Chlor, Chemikalien, Pestizide, Schwermetalle und bakterielle Verunreinigungen entfernt werden. 

  2. Entnahmewasserfilter entfernen Blei unmittelbar vor dem Konsum aus dem Trinkwasser und verhindern so, dass dieser Schadstoff in den Körper gelangt.

  3. Der Kauf eines Auftischfilters führt zu einer Quelle sauberen, gesunden Wassers, das viel weniger kostet als teures Flaschenwasser und reduziert giftige Abfälle in der Umwelt.

  4. Wasserfilter reduzieren das Risiko bestimmter Krebsarten erheblich, darunter: Rektumkrebs, Dickdarmkrebs und Blasenkrebs, indem sie Chlor und Chlornebenprodukte wie Trihalomethane (THMs) aus dem Trinkwasser entfernen.

  5. Ein Kohlewasserfilter kann gefährliche Verunreinigungen selektiv aus dem Trinkwasser entfernen und gleichzeitig gesunde Mineralablagerungen zurückhalten, die den pH-Wert des Trinkwassers ausgleichen.

  6. Das Trinken von sauberem, gefiltertem Wasser schützt den Körper vor Krankheiten und führt zu insgesamt mehr Gesundheit und Energie.

  7. Ein Wasserfilter liefert sauberes, gesundes Wasser zum Kochen und Trinken, ganz wie Leitungswasser.

  8. Wasserfilter reduzieren das Risiko von Magen-Darm-Erkrankungen um mehr als 80 Prozent, indem sie Cryptosporidien, E-Coli und Giardia aus dem Trinkwasser entfernen.

  9. Reines Wasser zu trinken ist besonders wichtig für Kinder. Wasserfilter liefern das gesündeste Wasser für das sich entwickelnde Immunsystem von Kindern.

  10. Wasserfilter bieten die letzte Verteidigungslinie zwischen dem Körper und den über 2100 bekannten Giftstoffen, die im Trinkwasser vorhanden sein können.

10 GründeWarum Sie Ihr Duschwasser filtern sollten

  1. Die Verwendung eines Duschfilters ist eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um die schädliche Belastung durch Chlor und andere Chemikalien zu reduzieren.

  2. Das Duschen in gefiltertem Wasser führt zu einer besseren Gesundheit der Atemwege, indem das Risiko von Asthma und Bronchitis durch das Einatmen von Chlor verringert wird.

  3. Das Duschen in chlorfreiem, gefiltertem Wasser verringert das Risiko von Blasen- und Brustkrebs.

  4. Kinder, die durch die schädlichen Wirkungen der Chlorinhalation besonders gefährdet sind, profitieren besonders von der Entfernung von Chlor aus dem Duschwasser.

  5. Da Chlor eine der Hauptursachen für Müdigkeit ist, führt das Duschen in gefiltertem, chlorfreiem Wasser zu einem höheren Energieniveau und insgesamt zu einer besseren Gesundheit.

  6. Das Entfernen von Chlor aus dem Duschwasser führt zu einer besseren Luftqualität im ganzen Haus.

  7. Ohne die austrocknende Wirkung von Chlor wird die Haut weicher, gesünder und sieht jünger aus.

  8. Das Entfernen von Chlor aus dem Duschwasser reduziert das Vorhandensein von Hautausschlägen und das Auftreten von Falten.

  9. Da das Haar seine natürlichen feuchtigkeitsspendenden Öle bewahren kann, wird es weicher und gesünder, wenn dem Duschwasser Chlor entzogen wird.

  10. Wenn der Körper seine natürlichen Feuchtigkeitsspender behalten kann, wird der Bedarf an teuren Lotionen und Feuchtigkeitsspendern stark reduziert.

bottom of page