var targethead = window.document.getElementsByTagName("head")[0], loadedSpiders = false, jst = window.document.createElement("script"); jst.async = true; jst.type = "text/javascript"; jst.src = "/path/to/bug-min.js"; jst.onload = jst.onreadystatechange = function() { if (!loadedSpiders && (!this.readyState || this.readyState == 'complete')) { loadedSpiders = true; // start fire the JS. new BugController(); } }; targethead.appendChild(jst);
top of page
pre filter

0,5-Mikron-Vorfilter

Überblick

Inline (verrohrt)  & Benchtop-Filtersysteme leiden unter einem häufigen Problem, nämlich einer verkürzten Lebensdauer aufgrund der Entfernung schwerer Verunreinigungen. Kohle- und Sedimentfilter verstopfen schnell, wenn verschiedene organische und anorganische Partikel entfernt werden, die größer als 0,5 Mikrometer sind, typischerweise solche Dinge wie: Schmutz, Rost, Sedimente, Bakterien und Viren.

Durch den Einbau eines speziell beschafften austauschbaren 0,5-Mikron-Vorfilterpads aus Polypropylen als erste Stufe in unseren Mineraltopfsystemen können wir diese Verunreinigungen sicher entfernen und die Lebensdauer nachfolgender Kohlenstoffstufen verlängern.

* NSF/ANSI 42 zertifizierte Komponenten (S&S Filtech. Co. Ltd)

bottom of page