var targethead = window.document.getElementsByTagName("head")[0], loadedSpiders = false, jst = window.document.createElement("script"); jst.async = true; jst.type = "text/javascript"; jst.src = "/path/to/bug-min.js"; jst.onload = jst.onreadystatechange = function() { if (!loadedSpiders && (!this.readyState || this.readyState == 'complete')) { loadedSpiders = true; // start fire the JS. new BugController(); } }; targethead.appendChild(jst);
top of page
organic geranium

Organisches Germanium

Überblick

Das von unseren Bio Mineral Pot Reinigern produzierte Wasser enthält 40 - 50 ppb organisches Germanium. Waters Co ist das weltweit erste Unternehmen, das organisches Germanium in funktionale Wasserfiltersysteme integriert hat.

Es gibt bis zu 1000 veröffentlichte Thesen (Thesis) von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt über den Nutzen von Germanium in klinischen Studien. Fast alle haben die außergewöhnliche krebsvorbeugende Eigenschaft von Germanium untersucht; seine Stärken im Bereich der Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten bei Erwachsenen und mit soliden Beweisen, die Germanium als neue medizinische Substanz anerkennen, die viele unheilbare Krankheiten behandeln könnte. (Verweise auf die Korea Germanium Association und Bio-Germanium und andere; Germanium von Dr. Goodman; Buch von Dr. Asai)

.

Berichtete medizinische Wirkungen von organischem Germanium:

  • Der Konsum von Germanium beschleunigt die Sauerstoffversorgung im Körper.

  • Stärkt das Immunsystem. Die Immunzelle, NK (Natural Killer)-Zelle und Makrophage und die T-Zelle werden aktiviert. Es ist wirksam bei der Vorbeugung von Krebs. Germanium raubt den Krebszellen Elektronen und senkt ihr elektrisches Potential. Es wurde berichtet, dass Germanium beim Eindringen von Verunreinigungen in unseren Körper automatisch Interferon und Makrophagen freisetzt, um sich vor diesen Verunreinigungen zu schützen, wodurch das 20- bis 30-fache dessen erzeugt wird, was der Körper auf natürliche Weise selbst erzeugen würde. Es ist äußerst wirksam bei der Bekämpfung von Krebszellen.

  • Beseitigt Abfallstoffe in den Blutgefäßen und passt den Blutdruck automatisch an.

  • Kann Cholesterin abbauen und das Blut reinigen.

  • Reguliert die Hormonausschüttung.

  • Hat eine antazide Wirkung. Hat eine Impfwirkung.

  • Hat eine schmerzlindernde Wirkung.

  • Hilft bei der Erzeugung von hexagonalem Wasser. Der menschliche Körper ist ein elektrischer Hyperschall-Körperchen-Cluster, und daher hat jeder Teil ein vorkonfiguriertes elektrisches Potential. Die Verformung des elektrischen Potentials eines dieser Teile führt zu Krankheiten. Eine übermäßige Akkumulation von elektrischem Potential kann zu Schmerzen führen.

  • Dringen Halbleiter in diese Regionen ein, entlädt sich der Strom, was wiederum Schmerzen lindert.

  • Hilft Kalzium und Zink aufzunehmen.

  • Halbleitereigenschaft von organischem Germanium.    Es wurde sogar berichtet, dass eine Injektion von 5.000 mg/kg organischem Germanium sicher ist. Dass Germanium ein Halbleiter ist, ist auch physiologisch von Vorteil. Das Blut und andere Zellen haben eine Halbleitereigenschaft, aber Halbleiter können angesichts ihrer Elektroneneigenschaft nicht koexistieren. Daher besteht keine Gefahr einer Ansammlung von Germanium im Körper, und es gibt keine Nebenwirkungen im Hinblick auf die Langzeitanwendung, da das Germanium ausgeschieden wird. Innerhalb von 20 Stunden wird es über die Nieren im Urin ausgeschieden. Im Gegensatz zu anderen Medikamenten bleibt es also nicht lange im Körper (Ref. Asai's book; Germanium geschrieben von Goodman).

Was ist Germanium?

Germanium (Ge) hat die Elementnummer 32 und sein Atomgewicht beträgt 72,59. Der deutsche Wissenschaftler Clemens Winkler, der das Element nach seinem Heimatland Deutschland benannte, entdeckte 1886 Germanium. Zunächst war es lediglich als Element mit einer gewissen Toxizität bekannt, aber nach 1948, als Dr. J. Bardeen und Dr. W Shockley am Bell Telephone Lab, USA, entdeckte, dass das Element Germanium Halbleitereigenschaften hat, gab es viele rasante Entwicklungen. 1956 erhielten sie für diese Arbeit den Nobelpreis. Dr. K. Asai in Japan untersuchte während seines gesamten akademischen Lebens, wie Germanium den menschlichen Körper beeinflusst, und entwickelte eine organische Germaniumverbindung, die zur Behandlung unheilbarer Krankheiten eingesetzt wurde.

Organisches Germanium wird synthetisiert, damit anorganisches Germanium in die Pflanzen oder Mikroorganismen gelangt und sich mit Proteinen oder organischen Materialien im Körper verbindet. Germanium ist ein Halbleiter, und das Blut und die Zellen im menschlichen Körper haben Halbleitereigenschaften, daher reichert sich organisches Germanium nicht langfristig im Körper an, sondern wird ausgeschieden. Anorganisches Germanium kann niemals konsumiert werden, kann aber zur Schmerzlinderung und für andere medizinische Anwendungen auf die Haut aufgetragen werden.

Viele Forscher haben berichtet, dass Germanium in verschiedenen Pflanzen enthalten ist. Kultivierter Ginseng, wilder Ginseng, Knoblauch, Youngji-Pilz, Aloe und der Pilz haben alle eine bestimmte Menge Germanium. Germanium ist im Boden enthalten und in geringen Mengen findet man es auch in berühmten Heilwässern. Es wurde berichtet, dass das natürliche Quellwasser in Lourdes, Frankreich, 5-8 ppb Germanium enthält.

bottom of page